Ach Kollegen

Es ist schon lustig, wenn in einer Kritik zu einem Technikbuch bemängelt wird, es bliebe sehr an der Oberfläche und schildere einen „Klick nach dem anderen“, unmittelbar nach der Rezension aber dann der erste Workshop eines typischen IT-Schraubermagazins folgt, der einen Klick nach dem anderen schildert und mir tiefere Einsichten in das Gebahren des Programms verwehrte.

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes