Alles neu, aber schlechter?

Vor einigen Wochen hat sich Technorati, dessen Dienste ich bisher sehr genutzt und geschätzt habe, eine neue Optik verpasst. Offensichtlich ist es aber nicht bei den Änderungen an der Oberfläche geblieben. Einhergehend mit dem frischeren Aussehen ist die Leistung des Systems regelrecht in die Knie gegangen. Eine Freiform-Suche oder die Abfrage einer eingerichteten Watchlist sind qualvoll langsam. Damit scheidet Technorati für mich derzeit als Recherchequelle aus.

Keine Frage, Blogstats ist auch schön, aber ich mochte gerade den internationalen Aspekt von Technorati. Ich wünsche mir, ich kann bald wieder „Willkommen zurück“ sagen.

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes