Ausgeflickrt?

Wie im Blog von „Flickr“:http://blog.flickr.com/flickrblog/2005/03/yahoo_actually_.html heute zu lesen ist, hat „Yahoo“:http://www.yahoo.com die Plattform und die dahinter stehende Firma Ludicorp übernommen. Damit wird die Plattform für das Speichern und Präsentieren von Fotos zu einem Teil der Yahoo-Familie. Schön für die Entwickler, die natürlich versprechen (müssen), dass sich gar nichts ändert.

Ich finde es schade, und erinnere an das Schicksal von Deja & Co. In aller Regel zwängen die übernehmenden Unternehmen den erworbenen Unternehmen ihre Philosophie auf, bis von den Grundgedanken nichts mehr übrig bleibt.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Stephan Lamprechts Notizen - 16/6/2007

    Mal ehrlich…

    Wer hat gedacht, dass Flickr von der Übernahme durch Yahoo unbeschadet davon kommen würde? Es hat nur eben alles ein bisschen länger gedauert, bis alles schlechter wurde.

    Meinen Pro-Account werde ich definitiv nicht verlängern un…

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes