Mysyndicaat – Websiteänderungen im Griff

Logo Syndicaat

RSS-Feeds zur Überwachung der Änderungen auf einer Webseite sind eine tolle Sache. Auch die Möglichkeit bei del.icio.us oder Technorati Feeds zu abonnieren. Einfach die Feed-URL in den eigenen Reader eingetragen und schon sind Sie über wichtige Änderungen informiert.

Vielleicht zapfen Sie auf der Suche nach den gleichen Stichworten mehrere dieser Angebote an? Wäre es dann nicht schön, die Ergebnisse dieser Suchanfragen gesammelt auf einem Blick zu sehen?

Genau das erlaubt Ihnen das neue Online-Angebot MySyndicaat. Es kombiniert heterogene Feeds, fasst deren Ergebnisse zusammen und gestattet auch das Abonnement dieser Zusammenfassung. Ein solcher Feedbot ist dank einer sehr guten Benutzeroberfläche schnell eingerichtet.

Was der Suchagent wann und wie findet, kann ebenfalls gesteuert werden. So läßt sich das Aktualisierungsintervall anpassen und auch bestimmte Schlagworte explizit von der Suche ausschließen oder berücksichtigen. Es sind bereits zahlreiche Angebote wie del.ico.us, Technorati, Feedster usw. hinterlegt. Sie können dort aber auch jeden anderen beliebigen Feed integrieren.
Eine RSS-Quelle eines Feedbots
Als Blogreader eignet sich Mysyndicaat allerdings nicht, dies hieße aber auch zuwenig aus dem Dienst zu machen. Wenn Sie RSS ernsthaft als Rechercheinstrument nutzen, sollten Sie sich Mysyndicaat einmal ansehen! Der Dienst befindet sich offiziell noch im Betastatus, arbeitet aber nach meiner Erfahrung schnell und zuverlässig. Die Registrierung ist kostenlos.

,

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes