Tuxmagazine – schöne Lektüre für Einsteiger und Fortgeschrittene

Cover von Tuxmagazine
Ein schön gemachtes und dazu kostenloses Magazin für den Linux-Einsteiger ist „Tux„. Das im PDF-Format publizierte E-Zine wendet sich an den ambitionierten Einsteiger in die Linuxwelt. Zum Desktop ihrer Wahl haben die Redakteure augenscheinlich KDE auserkoren. Tipps zu GNOME und dazu gehörenden Anwendungen bilden eindeutig die Minderheit.

Auf rund 50 Seiten, die für die Bildschirmdarstellung optimiert worden sind, werden dem Leser in der aktuellen Ausgabe Tipps zu GIMP geboten, es wird erklärt, wie mit dem Konqueror optimal Dateien verwaltet werden oder wie sich der multimediale Alltag mit Xine gestalten lässt.

Wer gerade damit beginnt, tiefer in die Welt von KDE einzusteigen und über Kenntnisse der englischen Sprache verfügt, die sich als fortgeschrittenen bezeichnen lassen, dem sei Tux empfohlen. Einfach registrieren und los geht’s!

, ,

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes