Qype: Hotel KARMELITEN in Regensburg

Regensburg

Den Mund ein wenig zu voll nimmt das kleine Hotel im Zentrum von Regensburg. Was sich vielversprechend liest und auch auf den ersten Blick vielversprechend aussieht, ist eher ernüchternd auf den zweiten Blick. Empfang und Personal okay. Haus und Entre machen einen romantischen Eindruck. Aber schon das Betreten des Fahrstuhls zeigt die ersten Schwächen. Das Problem ist weniger, dass der Fahrkorb alt ist, sondern mehr, dass er irgendwann mit Klebefolie in Holzoptik ausgekleidet wurde und diese an den meisten Stellen sich ablöst.
Mein Zimmer war so weit okay und entsprach in weiten Teilen der Optik in den Prospekten. Mit kleinen Detailschwächen, wie einer stellenweise leicht pfleckigen Tapete. Das Badezimmer dagegen war nicht der Rede wert. Rund um die Duschwanne zeigten sich deutliche Schimmelspuren, der Waschtisch hat die besten Jahre hinter sich und in einem dunkelbraun gefliesten Badezimmer mit einem weißen Duschvorhang (!) von Ikea habe ich in einem Hotel noch nicht gestanden. Dazu passte dann die Zweihebelmischbatterie, die mehr lau- denn warmes Nass spendete.
Trotz der Zentrumsnähe war es aber verhältnismäßig ruhig. Das „reichhaltige“ Frühstücksbuffet habe ich dann aber mal lieber ausgelassen. Es entsprach in Optik und Angebot so den späten 80er Jahren. Der Kaffee jedenfalls war okay.
Fazit: Wer preiswert einen zentralen Platz zum Schlafen sucht, ist gut bedient. Wer es etwas komfortabler und ansprechender mag, nimmt sich besser ein anderes Hotel
Mein Beitrag zu Hotel KARMELITEN – Ich bin slamprecht – auf Qype

Qype: Die Botschaft in Regensburg

Regensburg

Was macht ein Fremder, der sich in seinem Hotelzimmer nich so richtig wohl fühlt, aber eigentlich nur den Abend angenehm und bequem herumkriegen will? Richtig, er sucht sich eine Bar in der Nähe. Praktisch, dass sich „Die Botschaft“ direkt im Haus des Hotels selbst befindet. Das Ambiente läßt sich mit „postmodern“ oder auch „Late Eighties“ beschreiben. Etwas bemüht cool, aber durchaus ansprechend. Der Keeper war aufmerksam und freundlich, hatte es an einem Dienstag abend aber auch leicht, da kaum Gäste da waren. Die ausprobierten Cocktails waren lecker, ein bisschen mehr Optik hätte aber nicht geschadet. Da ich mich wohl gefühlt habe und Preis/Leistung okay waren, gibt es vier Sterne.
Mein Beitrag zu Die Botschaft – Ich bin slamprecht – auf Qype

So, gut angekommen




Karmelitenhotel Regensburg 2

Originally uploaded by slamprecht

in Regensburg. Allerdings ist das Karmelitenhotel alles andere als ein Knüller. Die Bar macht einen passablen Eindruck, aber das Zimmer ist so ein bisschen Berliner Altbau. Mit Duschvorhang (!), sensationellen zwei Handtüchern und einer Deckenleuchte, die original 70er Jahre sein muss. Nur leuchtet Sie nicht so richtig…

Ihre Dokumente weltweit verfügbar – mit Docstoc

folder titel

Wer wie ich mit vielen Computersystemen und an verschiedenen Orten arbeitet, hat früher oder später das Problem, das ein wichtiges Dokument sich gerade nicht an dem Ort befindet, an dem man es benötigt. Der Zugriff über einen Server bringt aber nicht automatisch eine Lösung, denn dann ist immer noch an die Synchronisation der Daten zu denken. Genau diese Probleme vesprechen Dienste wie Dropbox und auch Docstoc zu lösen. Nebenbei stellen Sie dem Anwender auch eine praktische Lösung zur Verfügung, um Inhalte im Web zu publizieren, ohne sich um HTML-Seiten oder Konvertierungen kümmern zu müssen.

Docstoc bietet eine schnelle und kostenfreie Registrierung an. Wie bei Twidox oder Scribd steht auch hier der Ansatz des Teilens von Informationen im Vordergrund. Mit wenigen Mausklicks laden Sie Office-Dokumente von Ihrem Rechner auf die Plattform hoch. Diese können dann von anderen Besuchern leicht eingesehen werden.

doc stoc1

Die Dokumente können Sie direkt über Ihren Browser hochladen oder Sie nutzen eines der angebotenen Werkzeuge. Als besonders komfortabel erweist sich hier der Syncer, der allerdings leider nur in Versionen für MacOS und Windows angeboten wird. In diesem definieren Sie eines oder mehrere Verzeichnisse auf Ihrem System, deren Inhalt dann automatisiert mit Docstoc abgeglichen wird. Die Bedienung der Software ist sehr einfach und das Teil arbeitet zuverlässig. doc stoc2

Insgesamt ist Docstoc blitzsauber aufgesetzt. Werkzeuge und Oberfläche machen Spaß, das Fehlen eines Linux-Uploaders führt zu Abzügen in der B-Note. Allein scheint noch ein Business-Modell zu fehlen.

Technorati-Tags: , , ,