Clever, aber wer braucht’s? WriteToMyBlog

Logo von WriteToMyBlog Das Gerede um soziale Netzwerke und das Bloggen treibt in der Tat seltsame Blüten. Da stellen die Betreiber von WriteToMyBlog eine kostenlos nutzbare Installation von TinyMCE ins Web, die die erfassten Beiträge dann an Blogsoftware und Hostinganbieter absenden kann. Irgendwelche Daten werden auf dem Server aber nicht gespeichert. Der Dienst ist damit also lediglich eine Benutzeroberfläche.

Interessant ist der Service dann lediglich für alle, die auf ihrem Rechner keinen Blogeditor installieren können oder dürfen, denn leistungsfähige Editoren bieten derzeit wohl alle Bloglösungen. Insgesamt ist WriteToMyBlog schön programmiert und auch nett anzuschauen, aber ich befürchte, die Zielgruppe dürfte ein bisserl arg klein sein.

Eine Antwort auf Clever, aber wer braucht’s? WriteToMyBlog

  1. subby 13/10/2006 at 10:48 #

    Der Nutzen scheint doch eher gering zu sein. Das Bookmarklet von TypePad (das ich verwende) hat zwar nicht ganz so viele Layoutmöglichkeiten, aber die Möglichkeit HTML zu verwenden. Damit kann man eigentlich alles machen was man braucht…

    Nachteil ist (ich hab’s zumindest nicht gefunden), dass keine Kategorie gepflegt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes