Ziki – neue soziale Plattform

Logo Ziki
Obwohl an sozialen Netzwerken im Web derzeit ja wahrlich kein Mangel herrscht, hoffen doch immer noch Anbieter auf ihre Nische. Ziki ist ein neues Netzwerk, das dem Aufbau von Kontakten dienen soll. Dabei folgt es den gleichen Ansätzen wie Suprglu und Peoplefeeds. Noch während der kostenlosen Registrierung haben Sie die Möglichkeit, ein Foto von sich hochzuladen und mit Tags eine Selbstbeschreibung zu hinterlegen. Auf Ihrer persönlichen Profilseite können Sie anschließend beliebige RSS-Feeds integrieren: Flickr-Bilder, Lesezeichen aus del.icio.us, Ziele aus 43things. Jeder RSS-Feed ist integrierbar.

Um leichter neue Kontakte zu knüpfen, kennt Ziki verschiedene Wege. Einerseits können Sie sich natürlich ansehen, wer die gleichen Tags verwendet, wie Sie selbst. Eine Spezialsuche macht diese Recherche noch einfacher. Mit „Similar Zikis“ werden Ihnen Personen angezeigt, die mehrere Tags mit Ihnen gemeinsam haben. Eine direkte Interaktion zwischen den Nutzern ist derzeit aber nicht möglich. So suchen Sie eine Funktion vergeblich, mit der Sie beispielsweise sehen können, wer Ihre Profilseite aufgerufen hat (wie etwa bei openBC).

,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Ziki’s Blog » The buzz continues - 27/4/2006

    […] Stephan (DE) […]

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes