23 – ein sehr guter Flickr Clone

Fotos hochladen, Slideshows betrachten, Alben per RSS abonnieren und Fotos mit Tags versehen? Das kommt Ihnen alles bekannt vor? Sicher, gehören diese Funktionen doch alle zum Standardumfang von Flickr. Der Dienst 23 offeriert ähnliche Dienste wie Flickr selbst und bietet ein vergleichbares Preismodell. Mit dem kostenlosen Account können Sie auf dem Server beliebig viel Speicherplatz belegen, aber maximal 20 MB pro Monat hochladen Erst mit dem Plus-Account, der für ein Jahr 29 Euro kostet, entfällt diese Limitierung.

Ein Album in 23

Ansonsten gleichen sich die Dienste weitestgehend, mit der Ausnahme, dass 23 noch unabhängig arbeitet und nicht zu Yahoo gehört. Statt mittels Sets organisieren Sie zusammengehörende Bilder eben in klassischen Alben. Um Fotos schneller zu finden, bedienen Sie sich Tags. Auch 23 nutzt eine gehörige Prise Ajax, um schöne Effekte und leichte Bedienbarkeit zu erreichen. Eine nette kleine Funktion sind die Geschichten (Stories), die Sie zu jedem Bild erzählen können. So wird aus einem Fotoalbum schnell ein kleines Blog. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre lassen sich die Fotos auch als privat kennzeichnen und Freunde zum Betrachten einladen.

Fazit: 23 ist ein sehr interessante Plattform für das Fotosharing und meiner Meinung nach durchaus mit Flickr ebenbürtig.

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes