Schöner del.icio.us Clone aus deutschen Landen

Endlich tut sich auch etwas in deutschen Landen in Sachen Socialsoftware. Nach Scuttle möchte ich Ihnen heute Taggle vorstellen. Der Dienst ist ein Clone von del.icio.us, aber ein sehr guter. Taggle etikettiert sich derzeit noch selbst mit „Beta“, läuft aber bereits sehr rund. Die Eröffnung eines Accounts ist unkompliziert und schnell. Erfahrene Del.icio.us-Nutzer finden sich auch hier sofort zurecht.

Logo von Taggle.de

Es sind alle Funktionen enthalten, die einen solchen Service derzeit ausmachen:

  • Import aus Bookmarklisten und del.icio.us: Wer auf Link hinzufügen drückt, stolpert sofort über einen Hinweis, dass bereits vorhandene Lesezeichensammlungen aus dem Browser importiert werden können. Etwas in den Einstellungen versteckt, befindet sich auch die Möglichkeit, die XML-Datei aus del.icio.us zu importieren. Den Import quittierte der Dienst zwar mit einer Fehlermeldung, übernahm aber die Daten.
  • Zuordnung beliebiger Tags zu einer URL. Sind bereits Tags vergeben worden, erhalten Sie während der Eingabe per AJAX passende Vorschläge.
  • Oberfläche Taggle

  • Ein Bookmarklet zur Integration in den Browser: Einfach in Firefox oder Internet Explorer integrieren und schon kann aus einer aktuell besuchten Seite heraus ein Lesezeichen angelegt werden.
  • Darstellung der Tags in Wolken- und Listenform. Tags können nach Häufigkeit oder Alphabet sortiert werden.
  • Mit Scuttle hat Taggle gemein, dass Sie für jedes Lesezeichen bestimmen können, ob dieses öffentlich oder privat sein soll.
  • Fast schon selbstverständlich, aber der Vollständigkeit halber erwähnt: Die Links anderer Nutzer oder Links zu ausgewählten Tags können abonniert werden.

Taggle macht bereits jetzt einen sehr vollständigen Eindruck. Schön gestaltet und funktional ziemlich komplett. Der Service ist del.icio.us absolut ebenbürtig und bietet eben den Vorteil, die Tags in seiner Muttersprache vergeben zu können.

,

3 Antworten auf Schöner del.icio.us Clone aus deutschen Landen

  1. Gernot Weise 3/10/2005 at 1:36 #

    Ein anderes Beispiel in Sachen Socialsoftware in deutschen Landen findet sich unter http://www.Textnotes.de. Textnotes ist ein Weblog basierter Onlinezettelkasten, bei dem sich jeder kostenlos anmelden kann. Mit Textnotes lassen sich schnell und einfach Zitate, Anmerkungen und Auszüge speziell zu Büchern und Zeitungsartikeln sammeln. Metainformationen zu einem Buch, werden automatisch ergänzt, sobald man eine ISBN oder ein bestimmtes Stichwort zum Titel eingegeben hat.

    Beste Grüße.
    Gernot Weise

Trackbacks/Pingbacks

  1. Taggle Blog » Erste Review zu Taggle - 30/9/2005

    […] Auf seinem Blog hat Herr Lamprecht die erste Review zu Taggle geschrieben. Er gibt darin einen Überblick über die Funktionen von Taggle und kommt zu dem Fazit: Taggle macht bereits jetzt einen sehr vollständigen Eindruck. Schön gestaltet und funktional ziemlich komplett. Der Service ist del.icio.us absolut ebenbürtig und bietet eben den Vorteil, die Tags in seiner Muttersprache vergeben zu können. Lesen Sie den kompletten Eintrag hier. Wir danken Herrn Lamprecht für die erste Erwähnung unseres Dienstes in der Blogsphere und hoffen auf Nachahmer. […]

  2. Gernot weise | Atyourservices - 1/4/2012

    […] Schöner del.icio.us Clone aus deutschen Landen | Stephan …29. Sept. 2005 … Gernot Weise 3/10/2005 at 1:36 #. Ein anderes Beispiel in Sachen Socialsoftware in deutschen Landen findet sich unter http://www. […]

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes