Leben ohne zu bloggen?

Die Ostertage sind ja auch eine Zeit der Besinnung und Ruhe. Lohnt sich das Bloggen eigentlich, werden die eigenen Gedanken und Beiträge überhaupt gelesen? Kurzum: Ist ein Leben ohne Bloggen für den Blogger noch denkbar? Solchen Gedanken widmet sich Jan in seinem „Technik Blog“:http://www.theofel.de/archives/2005/03/leben_ohne_zu_b.html

Gar keine Frage: Es gibt ein Leben ausserhalb der Blogosphäre, aber wie die meisten Blogger könnte ich mir kaum noch vorstellen, regelmäßig ein paar Zeilen rund um die Themen, die mich bewegen, zu tippen.

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes