Der zusätzliche „Urlaubstag“

Sicher kennen auch Sie dieses Szenario: Sie kommen gut erholt und gut gelaunt aus dem Urlaub ins Büro zurück und auf Ihrem Schreibtisch befinden sich Berge von Post, Rückruflisten und der Posteingang Ihrer Mails sieht auch nicht gut aus? Alles will einmal durchgesehen und priorisiert werden, nur leider kommen Sie nicht dazu, weil ununterbrochen das Telefon klingelt und Besucher an der Tür klopfen?

Klar: Als höflicher Mensch haben Sie eine Abwesenheitsnotiz in Ihrem Mailprogramm hinterlegt und allen Empfängern mitgeteilt, wann Sie aus dem Urlaub zurück sind.

Ich gönne mir seit einiger Zeit in meiner Abwesenheitsmitteilung einen zusätzlichen freien Tag, datiere also meine Rückkehr absichtlich um einen Tag nach hinten. Das reduziert zumindest deutlich die Zahl der Anrufe und verschafft mir einen zusätzlichen Tag, um Mails zu beantworten und durchzusehen.

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes