Readster: Noch ein neues deutsches digg

Das Prinzip von YiGG und digg ist bestechend und überzeugend. Mitglieder posten ihnen interessant erscheinende Nachrichten und die Gemeinschaft bewertet diese. Finden sich genügend andere Nutzer, die den Eintrag ebenfalls für relevant halten, erscheint dieser auf der Startseite des Service und erreicht damit noch mehr Nutzer. Das funktioniert ganz wunderbar und über beide Portale habe ich bereits zahlreiche interessante Neuigkeiten im Web gefunden, die sonst unentdeckt geblieben wären.
Startseite Readster

Das neue Readster arbeitet nach genau dem gleichen Prinzip. Die Seiten sind zwar schön gestaltet, und Bewertungen und Tagging funktionieren einwandfrei, aber ich wüsste derzeit keinen weiteren Grund, Readster zusätzlich zu besuchen oder in meinen RSS-Reader aufzunehmen.

So ist es lediglich ein „Me too“.

,

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes