Flickr und Linux

Vor einigen Tagen habe ich Ihnen mit JAlbum ein pfiffiges Programm zur Erstellung von Onlinealben vorgestellt. Die verblüffendes Einfachheit und der Funktionsumfang hätten mich fast dazu gebracht, mein bewährtes Gallery auf meinem Server einzustampfen. Nun speichere ich nicht alle meiner Bilder auf meinem eigenen Server, sondern nutze auch gern Flickr. Zu meinen Lieblingsfunktionen gehört dort das direkt Bloggen eines Fotos, was ich etwa beim Ahrensburg-Blogger einsetze. Bei allen Vorteilen, die Flickr so bietet, hat der Service doch einen großen Nachteil. Wer nicht mit Windows oder MacOS unterwegs ist, muss auf den Einsatz des Uploadrs verzichten.
Oberfläche jUploadrs
Da der Upload per Browser allenfalls für ein Bild zwischendurch sinnvoll ist, schaute ich mich nach einer Alternative um. Meiner Meinung nach die beste Lösung: jUploadr. Das Programm ist in Java programmiert und läuft damit auf allen Plattformen. Die vorliegende Version 0.7 kommt an den offiziellen Uploadr schon dicht heran. Per Drag and Drop können Sie unter KDE direkt aus dem Konqueror die gewünschten Bilder auf die Arbeitsfläche ziehen. Mit einem Rechtsklick editieren Sie, wenn gewünscht, die Zugriffsrechte in Flickr selbst.
Details eines Bildes im jUploadr
Darüber hinaus können auch Beschreibung und Tags der Fotos geändert werden. Mit einem Mausklick übertragen Sie dann die Bilder auf den Server von Flickr. Beim ersten Upload muss der Zugriff des Programms auf den Server gestattet werden. Dies erfolgt direkt mit einem Browser in Flickr selbst. Die notwendige Arbeit nimmt Ihnen der jUploadr ab.

Was mir noch fehlt: Bereits vor dem Upload ein Set zu erstellen, damit die Bilder dort abgespeichert werden. Alles in allem aber ein prima Programm!

,

6 Antworten auf Flickr und Linux

  1. liquidat 10/9/2005 at 0:57 #

    Interessant ist da auch noch qlickr, bzw. die Integration dessen in die Kipi-Plugins von digikam (Digiam-Plugin).

    I do not know if flickr really provides the possibility to upload photos as a set… sure that that is possible?

    liquidat

  2. Stephan 10/9/2005 at 8:26 #

    Hallo,

    stimmt. Das wollte ich noch erwähnen, dass Digikam ein neues Plugin spendiert bekommt.

    I do not know if flickr really provides the possibility to upload photos as a set… sure that that is possible?

    The official uploadr provides this opportunity.

  3. liquidat 10/9/2005 at 17:22 #

    Und nächstes mal antworte ich nicht mehr mitten in der Nacht, damit ich nicht mehr zwischen den Sprachen hin und her springe *schäm*

    Meine Güte, muss ich verpeilt gewesen sein … 🙂

    liquidat

  4. scohen 22/9/2005 at 3:27 #

    You’ll be pleased to know that the next version of jUploadr will support adding photos either to a new set, or to a previously existing set.

    Thanks for the kind words!

    -scohen

  5. Stephan Lamprecht 29/9/2005 at 5:16 #

    Hello,

    You’ll be pleased to know that the next version of jUploadr will support adding photos either to a new set, or to a previously existing set.

    Thats cool. I am looking forward to it.

  6. repla67 27/1/2006 at 15:10 #

    tolle Java-Anwendung…funktioniert blendend mit Linux

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes