Homebanking nun auch unter Linux en vogue

Offensichtlich kommt Homebanking unter Linux in Mode. Nachdem bisher nur das kommerzielle „Moneyplex“:http://www.matrica.de und „GnuCash“:http://www.gnucash.org das Abwickeln elektronischen Zahlungsverkehrs ermöglichten, stehen aktuell gleich zwei weitere Kandidaten in den Startlöchern. Im „Linuxlog“:http://www.linuxlog.de/item/homebankingunterlinuxhibiscus wird das Programm Hibiscus näher vorgestellt. Und mit Moneypenny wurde auf der CeBIT eine weitere Anwendung dieses Genres der Öffentlichkeit präsentiert.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.