Ein alternativer Programmstarter für Vista

starter illu

Das Startmenü von Vista ist seinen Vorgängern, vor allem dem aus Windows XP deutlich überlegen. Schon allein die Suchfunktionen, die einem ermöglichen, schnell das Programm zu finden, das benötigt wird, erhöhen die Produktivität. Wer unter XP nicht zu einem Starter wie Launchy greifen will, kann eine Alternative nutzen.

Der Name des Tools lautet Vista Startmenü. Der Name ist Programm, denn es bietet Nutzern von Windows XP den gleichen Komfort. Die Software kann aber auch problemlos unter Vista selbst eingesetzt werden und ersetzt auf Wunsch auch das dort vorhandene Menü. Es bildet die vorhandenen Startordner genauso ab und schafft eine größere Übersicht über Schnellstart-Einträgen und Autostart-Einträgen. Statt sich durch die verschiedenen Ordner und Elemente des eigentlichen Menüs hangeln zu müssen, erfassen Sie alle relevanten Komponenten auf einen Blick. Änderungen, die Sie innerhalb der Software vornehmen, werden auch auf das eigentliche Menü übertragen, neu angelegte Gruppen stehen Ihnen also an beiden Orten zur Verfügung.

startmenu

Zu einem Programm, mit dem Sie Ihre Produktivität unter Windows steigern können, wird die Anwendung aber auch durch die konsequente Unterstützung von Tastenkürzeln, mit denen Sie gezielt Bereiche der Oberfläche ansteuern und Programme starten können.

 

Technorati-Tags: , ,

, ,

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes