So ein Dreck

Auf vielfachen Wunsch einer der besten Ehefrauen der Welt und einer der besten Töchter der Welt habe ich bei Amazon das Album „Loose“ von Frau Furtado erworben. Eine Enttäuschung, und was für eine. Insbesondere warteten die Damen des Hauses darauf, sich den Titel „Say it right“ mal etwas lauter zu geben. Das ist nur leider nicht möglich, da der Song dermaßen übersteuert ist, dass schon ein Anhören auf etwas stärkerer Zimmerlautstärke nicht möglich ist. Dieses Titel hätte eigentlich auch ein volltrunkener Tonmeister hören und vermeiden müssen. Unbegreiflich, wie so ein Dreck in den Handel gelangen kann.

Technorati Tags: , , ,

Eine Antwort auf So ein Dreck

  1. Kopfschüttler 18/8/2007 at 16:36 #

    Das ist natürlich Mist. Aber hey, es hat auch einen Vorteil gehabt: bei Amazon einkaufen macht einfach immer richtig Spaß! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes