Cafe Heimat von Louise Jacobs

Die Geschichte und Geschichten von Unternehmen und Unternehmern gehört nicht unmittelbar zu der von mir bevorzugten Lektüre. Angeregt durch eine kleinere Rezension wanderte das Buch Cafe Heimat von Louise Jacobs auf meinem Bücherstapel auf dem Nachttisch.

Jacobs? Ganz richtig: Die mit der Krönung und dem Verwöhnaroma. Menschen meiner Generation werden sich auch noch an Frau Sommer erinnern, die stets gut gelaunt durch das bundesdeutsche Werbefernsehen turnte und Hausfrauen davon überzeugte, ihren Kaffee besser in die Spüle zu schütten, um dem lieben Gatten lieber die Krönung zu kredenzen.

Louise Jacobs hat die Geschichte ihrer Familie aufgeschrieben, wobei sie ihren Schwerpunkt weniger in den Anekdoten innerhalb des Kaffeerösterimperiums gesucht hat, sondern besonders intensiv auf Spurensuche in der weiblichen Linie Ihrer Vorfahren gegangen ist. Die Kaufmannsfamilie Jacobs trifft auf die sephardisch-jüdischen Jessuruns.

Hut ab vor diesem Erstlingswerk: Louise Jacobs nimmt den Leser mit auf eine spannend erzählte, amüsante, rührende und fundiert recherchierte Zeitreise. Absolut lesenswert!

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes