Nichts neues auf XING? | Genau!

Doch, doch, es gibt sogar eine ganze Reihe von Neuigkeiten, ich bin nur einfach in den letzten Wochen nicht zum Schreiben gekommen…

Das sehe ich deutlich anders. Hatte ich auch in dem Blog des XING-Experten Nummer 1 (wer hat ihn dazu eigentlich gemacht? Achja mehr als 1000 Kontakte und die offzielle Adelung) so kommentiert. Das sind alles nur Kleinigkeiten, die dort gelauncht werden. Schön wäre es indes, wenn die Funktionen, die es gibt, entweder benutzerfreundlicher würden oder sich entwickeln.

1. Job-Empfehlungen: Schön, dass ich da abstimmen kann. Nur, wo ist die Möglichkeit, dem System mitzuteilen, warum ich ein Angebot nicht passend fand? Die Stelle kann ja Klasse sein, aber vielleicht möchte ich nicht nach Hintertupfingen?

2. Die Referenzfunktion ist dermaßen kompliziert und unübersichtlich, dass eine eigentlich gute Idee im Sande verläuft.

3. Und wo ist endlich die Möglichkeit, die Qualität der Kontakte und eines Netzwerks zu bewerten? Ein Cluster wie „Freund, Geschäftspartner, Nie getroffen“ wäre ja schon mal ein Anfang.

Klar, muss auf einem solchen Blog jedes kleine Feature in eine Lobhudelei verwandelt werden. Aber in vielen Teilen gefällt mir LinkedIN immer besser.

Posted via web from slamprecht’s posterous

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes