Dieses Blog unterstützen: Mit Kachingle!

Guten Content zu produzieren, kostet Geld. Keine, Sorge, ich stimme jetzt nicht in das Gejammere der Verlagshäuser ein, dass im Internet kein Geld zu verdienen ist, und wettere jetzt plötzlich gegen die angebliche Gratiskultur des Mediums. Aber natürlich stecke auch ich durchaus Zeit und Energie in meine diversen Blogs, ohne gleich den Anspruch erheben zu wollen, ausschließlich mit dem Traffic Geld verdienen zu wollen. Wenn Sie aber den einen oder anderen nützlichen Tipp oder eine gute Anregung aus diesen Beiträgen gezogen haben, können Sie sich ganz einfach revanchieren.

  • Sie klicken auf eine Anzeige.
  • Sie bestellen etwas über Amazon aus diesem Blog heraus

Und ganz neu: Sie werden Mitglied bei Kachingle und führen dieses Blog unter den Blogs auf, die Sie lesen. Dazu dient der neue Button in der Sidebar. Die Idee hinter Kachingle hat mich auf Anhieb überzeugt. Mit einer monatlichen Spende (via Paypal) unterstützen die Mitglieder den Gedanken der Blogs. Das eingenommene Geld wird dann wiederum an die Mitglieder, die ein Blog anmelden, ausgeschüttet. Publisher müssen natürlich nicht unbedingt auch Geld spenden, da ich aber viele Blogs lese, habe ich mich natürlich zu einem Abonnement entschlossen. Denken Sie doch einmal darüber nach und werden auch Sie Spender bei Kachingle. Und wenn Sie dann an die vielen unterhaltsamen Stunden denken, die Sie mit meinen Beiträgen verbracht haben, unterstützen Sie dieses Blog doch bei Kachingle.

, , ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kachingle Blog : Stephan Lamprecht’s Notes: “Dieses Blog unterstützen: Mit Kachingle!” - 10/5/2010

    […] software and networking from Germany, has joined the Kachingle network and told his readers that the idea behind our service convinced him right away. Guten Content zu produzieren, kostet Geld. Keine, Sorge, ich stimme jetzt nicht in das Gejammere […]

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes