Endlich gibt das Touchpad Ruhe!

Ich gebe es zu: Manchmal bin ich etwas grobmotorisch und das Zehn-Finger-System beim Schreiben beherrsche ich immer noch nicht. So kommt es leider ab und an vor, dass mein Daumen während des Schreibens das Touchpad meines Notebooks berührt, was dann zu zweifelhaften Ergebnissen führt. Die komplette Deaktivierung des Eingabebereichs kommt aber selten in Betracht, da ich auch nicht immer eine Maus am Gerät angeschlossen habe. Da kommt mir das kleine Tool Touchfreeze gerade recht. Sie laden sich die Datei auf Ihren Rechner und lassen das Installationsprogramm durchlaufen. Sobald Sie nun tippen, wird das Touchpad ruhig gestellt und verrutschte Texte gehören damit der Vergangenheit an.

, , ,

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes