Qype: Mercure Hotel Düsseldorf City Nord in Düsseldorf

DuesseldorfEssen & TrinkenRestaurants

Wer Termine in der Düsseldorfer Innenstadt hat, sollte nicht unbedingt das Mercure in der City Nord wählen. Fahrtzeit in der Rush Hour sind gute 15 Minuten. Das Hotel selbst ist eindeutig der Kategorie Business zuzuordnen. Modern, hell, freundlich und zweckmäßig. Das Personal ist aufmerksam und sehr freundlich. Es gibt sogar Raucherzimmer! Das Zimmer war ausreichend groß. Der Arbeitsplatz mit eigener Beleuchtung, Telefon, ISDN und Analogbuchsen ausgestattet. Im Hotel ist WLAN verfügbar. Wer also über einen Hotspot-Account verfügt, kann also problemlos arbeiten. Das Bett nicht mehr das neueste, aber sauber. Mehr Komfortleistungen gibt es dann im Zimmer selbst aber nicht. Wer etwas trinken möchte, kann sich seine Wünsche direkt aus dem Automaten beschaffen, der die Hotelcard als Zahlungsmittel akzeptiert. Das Restaurant ist großzügig, aber Atmosphäre geht ein bisserl anders. Das Frühstücksbuffet super reichhaltig. Ich habe im Restaurant selbst nur ein Gericht ausprobiert, das war aber sehr lecker und von hohem Niveau. Die Bar lässt persönlichere Gespräche durch verschiedene Nischen durchaus zu. Eine Großbild-TV zeigt den üblichen Mix aus Sportübertragungen oder eben n-tv. Wer auf einer Geschäftsreise in Düsseldorf ist, sollte das Mercure durchaus in seine engere Wahl ziehen.

Mein Beitrag zu Mercure Hotel Düsseldorf City Nord – Ich bin slamprecht – auf Qype

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes