Orgenda-Verlag und XING

In den vergangenen Tagen war ich etwas häufiger unterwegs und komme just doch eben erst dazu, mich mal wieder bei XING umzuschauen. 8 neue Nachrichten signalisiert mir das System, was verhältnismäßig viel ist, da die meisten Menschen mich per E-Mail erreichen. Und siehe da: 5 von 8 Nachrichten stammen von einer mir nicht näher bekannten Person, die eifrig Termine absagt. Vielleicht sollte mal jemand beim Orgenda-Verlag mein XING-Buch lesen und auch die Hinweise von XING zum Thema Multilevelmarketing ernstnehmen. Denn es ist ja schön, dass besagte Dame die Mitglieder eines Forums auf Online-Workshops der zum Unternehmen gehörenden Plattform hinweist. Aber dann meinen Posteingang mit Absagen solcher Workshops vollzustopfen, ist keine so gute Werbung.


Eine Antwort auf Orgenda-Verlag und XING

  1. Dirk 30/11/2008 at 21:25 #

    Hm… hört sich natürlich erst mal nicht so toll an. Vor allem wenn dann die gesamten Workshops wieder abgesagt werde, aber da klappt es wohl mal wieder mit der Zeitplanung nicht. War der Orgenda-Verlag nicht jemand, der in punkto Zeitmanagement einige Kurse anbot 😉

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes