Yutiti – ambitionierte Projektsoftware im Web

Nachdem es im schönen Web 2.0 ja nun Textverarbeitungen zur Genüge gibt, konzentrieren sich die Entwickler augenscheinlich auf Lösungen zum Projektmanagement. Nicht mehr brandaktuell, aber immer noch in der Betaphase ist Yutiti. Im Gegensatz zu ZCOPE ist Yutiti in Flash programmiert und setzt das Gantt-Diagramm in das Zentrum der Bedienung. Die Registrierung und die Nutzung des Dienstes ist während der Betaphase kostenlos.
yutiti 1

Gleich nach dem Login legen Sie in einem übersichtlichen Dialog ein neues Projekt an. Dort definieren Sie bereits den gewünschten Fertigstellungstermin. Nachdem das Projekt angelegt wurde, haben Sie die Gelegenheit, bereits Ressourcen anzulegen und zu benennen. Im Gantt-Diagramm legen Sie durch Klicken und Ziehen eine neue Aufgabe an. Anschließend wird der eigentliche Dialog zum Eintragen der Details angezeigt. yutiti 2

Als Administrator legen Sie nicht nur die Ressourcen des Projekts an, sondern können weitere Benutzerkonten eröffnen, die sich als einfache Anwender in das Projekt einloggen und den Status der Arbeiten verfolgen.
Grundsätzlich ist Yutiti gut gelungen und arbeitet recht flott. Mir ist die Anwendung insgesamt aber deutlich zu sehr auf die Visualisierung per Gantt-Diagramm getrimmt.

Technorati-Tags: , , ,

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes