Schau an, ComputerBILD

Muteten die Versuche der damals großen Onlinedienste AOL und CompuServe geradezu rührend an, ihren Mitgliedern einen kleinen abgesteckten Garten in der großen Online-Welt anzubieten, habe ich den Ansatz der ComputerBILD nicht einmal im Ansatz verstanden, im Web außer einigen wenigen Seiten nichts zu präsentieren. Der Grund für dieses Verhalten hieß wohl einfach schlicht und ergreifend Harald Kuppek, und der ist ja bekanntlich nun nicht mehr dort tätig.

Hat dem Onlineauftritt zumindest schon einmal gut getan. Obwohl sicherlich nicht zu meinen täglichen Favoriten gehörend, gibt es – neben viel Reklame – Nachrichten und sogar Testberichte. Ein richtiges Verlagsangebot also. Spät seid Ihr nun da Ihr Mannen vom ASV, dennoch willkommen!

Technorati Tags: ,

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes