Vergessen Sie Schnellhefter aller Art

In -den meisten- vielen Büros liegen Sie geballt herum. Schnellhefter. Ich kenne und hasse diese Dinger seit meiner Grundschulzeit. In vielen farbenfrohen Farben hatte ich sie zu besorgen und mehrfach im Jahr zu ersetzen, weil der dünne Kunststoff die rohe Behandlung durch ein Schulkind nicht überstand.

Bereits damals erschien mir das Ablegen von Unterlagen zu umständlich; erschwert wurde das alles noch dadurch, dass meine Klassenlehrerin ein Anhänger der so genannten Behördenheftung war. Sprich der älteste Zettel hatte sich in der Mappe zuoberst zu befinden. Beim Abheften war also der gesamte Inhalt der Mappe zunächst zu entnehmen.

Sollten Sie noch damit arbeiten (müssen), sehen Sie sich besser nach Alternativen um.

* Sichthüllen aus Folie oder aus Karton mit Sichtfenster sind ideal, um Unterlagen zu einer Besprechung mitzunehmen.
* Hängemappen nehmen das Schriftgut lose auf. Im Vergleich zu einem „Schnellhefter“ gehtr dies auch wirklich schnell.
* Ist ein Projekt abgeschlossen, legen Sie die Unterlagen aus der Hängemappe in einem Aktenordner ab, der sich ebenfalls besser und schneller befüllen lässt, als es bei einem Schnellhefter der Fall ist.

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes